Praxis Zarins

Marlène Zarins

Marlene ZarinsNach einer kaufmännischen Notariatsausbildung und anschliessenden Reisen und Auslandaufenthalten in diversen Ländern führte mich mein Interesse an Sprachen und Kulturen an die Dolmetscherschule Zürich, wo ich mich, vorerst berufsbegleitend, dann vollzeitlich, in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch ausbilden liess. Danach arbeitete ich viele Jahre in den verschiedensten Branchen, von Staats- über Familienbetriebe bis hin zur Privatwirtschaft.

Im Sommer 2004 wagte ich einen kompletten Neustart. Ich kündigte meine Anstellung in einem grossen Schweizer Finanzinstitut und widmete mich vollständig der Komplementärmedizin, die mich durch ihre faszinierenden Resultate immer mehr begeisterte.

Jahrelang liess ich mich vom grossen Erfolg alternativer Methoden überzeugen, ehe ich mich an der Schule für klassische Naturheilkunde in Zürich (SkN) für eine 4-jährige Ausbildung einschrieb. Ich entschied mich für die beiden Studienrichtungen „Klassische Homöopathie“ und „Traditionell Europäische Naturheilkunde (TEN)“. Diese Ausbildungen vermittelten mir auch ein umfangreiches Wissen in Anatomie, Physiologie und Pathologie. Entsprechende schulmedizinische Praktikas absolvierte ich im Kreisspital Männedorf (Med. Klinik), im Universitätsspital Zürich (Pränatalabteilung), an der Uniklinik Balgrist (Paraplegikerzentrum) und in der Kinderarztpraxis von Dr. Schibler in Stäfa. Ein Jahr nach meinem Schulabschluss meldete ich mich für die Fachprüfung „shp“, die Schweizerische Homöopathie-Prüfung an, die ich im Herbst 2009 erfolgreich bestand.

Immer wieder absolviere ich Kurse, Seminare und obligatorische Weiterbildungen in Homöopathie, aber auch in anderen Therapieformen wie Kundalini Yoga (Dipl. Kundalini Yogalehrerin 3HO / IKYTA; I-Sky, 2013), Qi Gong, Atemtherapie, Familienstellen, Rückführungen, Energiearbeit, Trager-Methode, Interpersonelle Kommunikation, Bachblüten, Spagyrik, unkonventionelle Krebstherapien, Traumaheilung, Hypnose, Lichtbahnentherapie nach Trudi Thali u.v.m.

Mein Diplompraktikum absolvierte ich in einer homöopathisch geführten Gemeinschaftspraxis im Zürcher Seefeld, wo ich auch schon während der Ausbildung mitarbeiten durfte. Anfangs 2009 habe ich das EMR-Qualitätslabel erhalten und zeitgleich meine eigene Praxis am Stauffacher eröffnet.

Seit März 2010 arbeite ich zusätzlich zwei Tage pro Woche im Sihlmed Zentrum für Integrative Medizin am Albisriederplatz.

Im Jan/Feb 2015 reiste ich für eine Weiterbildung nach Mumbai, um einen Einblick in die indische Arbeit nach Praful Vijayakar in “Predictive Homeopathy“ zu kriegen, was sehr eindrucksvoll war und die Grenzen meiner Vorstellungskraft bzgl. homöopathischer Heilungsmöglichkeiten völlig sprengte.

www.praxis-zarins.ch

Finca und Meer Katamaran segeln
Fincaundmeer
Yoga Corner
YogaCorner
Menü