23.Okt. 2016

Die Parana II und ich sind bereit und liegen ruhig im Heimathafen Calanova (Mallorca). Ich hatte genug Zeit, den ganzen Einkauf zu erledigen. Auch meine lieben zwei Gäste Tom und Dagmar sind dann pünktlich eingetroffen. Die übliche Schiffseinweisung, erklären was, wie, wo und warum und by the way noch kurz das Vorsegel 67m² am Vorstag neu aufgezogen und dann hiess es, Leine los. Einen kleinen kurzen Schlag um die Ecke und da vor Anker gehen. Zum Abendessen und kleine Würdigung meines 36. Geburtstages haben wir Spareribs und Mais auf dem Grill gemacht und eine feine Flasche Rotwein genossen. Ich habe mich seeehr über die vielen Gratulationen und Glückwünsche gefreut, die mich da überhäuft haben.

Heute 24.Okt. sind wir nach Isla Dragonera, südwestlich von Mallorca, vor Anker gegangen. Wir sind alleine da. Sehr schön. Tom hat mir von den Illes Columbretes erzählt. „???“ wo liegen denn die? So zusagen zwischen Mallorca und Valencia, näher am Festland. Ja gut, dann lass uns morgen da hin fahren. 11 Studen werden wir schon brauchen. Wir geniessen die Stunden da und ruhen uns aus für die bevorstehende Etappe. Bin ich je mal gespannt. Bericht folgt…

Ahoi Timon

Menü
Call Now Button